Blog

Blog · 15. Januar 2020
Eigentlich wollte ich ja den Sonnenaufgang vom Golden Mountain anschauen (dort habe ich letztes Mal den Sonnenuntergang angeschaut), aber der öffnet leider erst um 9. Also bin ich trotzdem früh aufgestanden bzw aufgewacht, habe geduscht, gefrühstückt und dann versucht, all das Zeug, das ich gekauft habe in meinen gar nicht so großen großen Rucksack zu packen. Als alter Tetrisprofi ist mir das sogar unglaublich gut gelungen, vielleicht mache ich ein Bild vor und nach dem Auspacken haha....

Blog · 14. Januar 2020
Und mal wieder bin ich morgens um 6 Uhr mit dem Nachtbus in angekommen. Ich habe sogar relativ gut geschlafen, langsam bin ich da ja auch ein echter Profi! Kaum ging die Tür vom Bus auf, stand auch schon der erste Thailänder drin, der "Taxi! Taxi! Where are you going??" ruft. Zum Glück bin ich nicht wie quasi ALLE anderen darauf reingefallen. Ob denen wohl nicht in den Kopf kommt, dass die Locals sicher auch nicht mit dem Taxi fahren, sondern es in 99% der Fälle einen öffentlichen billigen...

Blog · 13. Januar 2020
Heute habe ich mich um 6 Uhr von den anderen verabschiedet, mich fertig gemacht, meine Sachen gepackt und ein Songthaew gesucht, dass mich zur Tigerhöhle bringt (wer findet auch, dass man Tiger eigentlich mit ie schreiben sollte?). Habe ich eigentlich schonmal erklärt, was ein Songthaew ist? Die gibt es in Form von Mopeds, kleinen Lastern und Pickups. Gemeinsam haben sie, dass man auf Bänken auf der überdachten Ladefläche - bzw. beim Moped auf dem Anhänger) mit 4-5 Personen pro Seite...

Blog · 12. Januar 2020
Mit der ersten Fähre sind wir morgens von Koh Lanta zum weltberühmten Koh Phi Phi gefahren. Das erste, was mir dort (negativ) aufgefallen ist, waren die McDonalds-/Burger King-/ PizzaCompany-Filialen. Idyllisch. Am Pier waren sehr viele Menschen, sodass ich sofort zu einem Viewpoint auf einem der Felsen/Berge geflohen bin. Die Aussicht von Viewpoint Nr. 2 war echt verdammt cool. Ich glaube, von dort aus werden alle Fotos für Postkarten aufgenommen. Man hat beide Buchten gesehen, die linke...

Blog · 11. Januar 2020
Irgendwie bin ich heute früh aufgewacht und weil ich dann sowieso schon wach war, habe ich beschlossen zum Sonnenaufgang an den Strand zu gehen. Obwohl der Sonnenaufgang eher unspektakulär war, war es trotzdem sehr schön, weil niemand dort war und ich habe zwei Blogeinträge nachgeholt. Anschließend habe ich mir einen Taro Bun zum Frühstück gekauft, meine Sachen gepackt und wir sind hinten auf den Pickup gehüpft. Für heute haben wir nämlich die 4-Insel Tour gebucht. Also sind wir vom...

Blog · 10. Januar 2020
Nach ein bisschen morgendlichen Chillen am Strand (bzw eine halbe Stunde lang eine kleine junge liebe Katze streicheln), sieben Millionen Postkarten schreiben und im Meer schwimmen sind wir am späten Vormittag zum Nationalpark gefahren. Dort konnte man zu einem Felsen mit Leuchtturm hoch laufen und coole Fotos machen, im Meer (ohne unsichtbare pieksende Quallen) schwimmen und durch den Dschungel wandern. Vor dem Nature Trail war ein Tümpel, in den Affen reingehüpft sind nachdem sie extra auf...

Blog · 09. Januar 2020
Heute sind wir mit Van, Van und Fähre von Suratthani nach Koh Lanta (eine Insel vor der Westküste Thailands) gefahren und was soll ich sagen, wohl im Paradies angekommen! Koh Lanta ist im Gegensatz zu beispielsweise Koh Phi Phi deuuuutlich größer (und dadurch auch günstiger und es gibt weniger Menschen pro Strandquadratmeter!) aber bestimmt genau so schön. Nach dem Check-In bei einer unglaublichen netten Hostek-Besitzerin haben wir zwei Mopeds gemietet und wir sind zu drei Stränden...

Blog · 08. Januar 2020
So erholt wie man nach einer Fahrt im Nachtzug mit offenen Fenstern und angeschalteten Licht nur sein kann, sind wir in Suratthani angekommen. Echt komisch, dass der Zug in Thailand irgendwie schlechter war als der in Vietnam, obwohl Thailand grundsätzlich die vieeeel bessere Infrastruktur hat?! Naja jedenfalls sind wir dann zufällig im richtigen Localbus gelandet anstatt ein Taxi zu nehmen. Das finde ich immer echt cool, klar bisschen langsamer und man ist sich nie ganz sicher, ob man...

Blog · 07. Januar 2020
Heute Vormittag haben wir Tickets für den Zug nach Surat Thani gebucht, obwohl wir später rausgefunden haben, dass wir eigentlich gar nicht so genau wissen, warum wir dort eigentlich hin wollen lol. Danach habe ich versucht eine Fahrradvermietung zu finden, um zu einem Berg / Hügel zu fahren, von dem aus man Aussicht über die Bucht und die Stadt hat. Da der Typ aber mindestens FÜNF Euro wollte, habe ich beschlossen doch mit den anderen zusammen zu laufen. Leider sind wir schon nach ein...

Blog · 06. Januar 2020
Gleich nach dem Frühstück habe ich ausgecheckt und ganz smart die Souvenirs, die ich schon gekauft habe, einfach im Schließfach im Hostel gelassen (und natürlich davor gefragt!). Mit U-Bahn und einer Art Skytrain sind wir dann zum Flughafen gefahren. Ja richtig gelesen zum Flughafen!! Dort hat Stefan das Mietauto organisiert und Matthias und ich den Bus nach Hua Hin. Anschließend hat Stefan uns nach Ayutthaya gefahren (danke dafür!!), was echt ziemlich cool warm. Das war besonders...

Mehr anzeigen